Languages

  • English
  • Deutsch

Informationsportal Returning from Germany

Das digitale Informationsportal Returning from Germany (www.ReturningfromGermany.de) ist ein gemeinsames Projekt der Internationalen Organisation für Migration (IOM) und des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und fasst alle relevanten Informationen zu freiwilliger Rückkehr aus Deutschland vollständig und verständlich an einem Ort zusammen. Es richtet sich dabei hauptsächlich an Rückkehrinteressierte sowie Rückkehrberatungsstellen, die sich über die unterschiedlichen Förderprogramme in Deutschland sowie mögliche Reintegrationsprogramme im Herkunftsland informieren möchten.

Die Website ist in drei Hauptbereiche gegliedert, in denen die relevanten Aspekte einer freiwilligen Rückkehr abgedeckt werden:

  • Suche nach Rückkehrberatungsstellen: Durch die Eingabe eines Ortes oder einer Postleitzahl können Beratungsstellen in der Nähe gefunden werden. Dabei wird zwischen staatlichen und unabhängigen Rückkehrberatungsstellen differenziert.
  • Rückkehr- und Reintegrationsprogramme: Die verschiedenen Unterstützungsmöglichkeiten werden verständlich beschrieben und es wird aufgezeigt, welche Leistungen für Personen welcher  Herfkunftsländer zur Verfügung stehen und wie diese zu erhalten sind.
  • Länderinformationen: Neben relevanten Informationen zum jeweiligen Herkunftsland stehen bei ausgewählten Ländern sogenannte Country Fact Sheets zur Verfügung, in denen Hinweise zu verschiedenen Themenbereichen für Rückkehrende zusammengefasst sind. Darüber hinaus können beantwortete Individualanfragen des ZIRF-Counselling Projekts eingesehen werden. Diese Länderinformationen unterstützen Rückkehrinteressierte bei der Entscheidungsfindung sowie der Vorbereitung einer möglichen freiwilligen Rückkehr.

Die Startseite des Informationsportals verfügt über eine Suchfunktion, bei der durch die Eingabe von Schlagworten direkt nach bestimmten Inhalten gesucht werden kann.

Außerdem wird in einer gesonderten Rubrik der Rückkehrprozess von der ergebnisoffenen Erstberatung über die informationsbasierte Entscheidung, die Antragstellung und die Rückkehr selbst bis hin zur Reintegration im Herkunftsland leicht verständlich beschrieben und die Prinzipien einer freiwilligen Rückkehr dargelegt. 

Um die Verständlichkeit für alle interessierten Personen gewährleisten zu können wird die Website neben den bereits vorhandenen Sprachen Deutsch und Englisch in naher Zukunft in weiteren rückkehrrelevanten Sprachen verfügbar sein.

 

Ansprechpartner:

Hannah-Sophie Wahle
Tel: + 49 30 278778 34
E-Mail: hwahle[at]iom.int

Annemarie Pantke
Tel: + 49 30 278778 29
E-Mailapantke[at]iom.int

 

Ein gemeinsames Projekt von: