Languages

  • English
  • Deutsch

Die 1951 gegründete Internationale Organisation für Migration (IOM) ist die führende zwischenstaatliche Organisation im Bereich Migration.

  • 173 Mitgliedsstaaten, 8 Staaten mit Beobachterstatus
  • 393 IOM-Büros in über 100 Ländern
  • 12.673 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Die Bundesrepublik Deutschland ist seit 1954 Mitgliedstaat der IOM. In Berlin, Nürnberg, Frankfurt/Main und Brandenburg setzt IOM Deutschland nationale und internationale Projekte zu Migrationsthemen um.

Hier finden Sie weitere Informationen über IOM oder die Aktivitäten von IOM in Deutschland.

Broschüre Zusammenarbeit Deutschland und IOM Irak

German