Languages

  • English
  • Deutsch

Family Assistance Programme (FAP)

IOM unterstützt die Familienzusammenführung für in Deutschland anerkannte syrische Flüchtlinge.

Die IOM-Büros in Istanbul, Gaziantep und Beirut helfen AntragstellerInnen bei der Vorbereitung der Visumsanträge sowie mit Integrationskursen im Vorfeld der Ausreise nach Deutschland.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sie sind als Migrantin oder Migrant in Deutschland und haben Fragen rund um COVID-19?

Hier finden Sie Informationen in verschiedenen Sprachen und nützliche Links zum Beispiel zu Gesundheit & Hygiene, politische Maßnahmen, Asylverfahren & Aufenthaltserlaubnis, psychosoziale Unterstützung, etc.

Integrierte Reintegration in der Region Kurdistan, Irak – ein Film über das IOM-Projekt

Sei es bei der Eröffnung einer kleinen Filmproduktionsfirma, eines Lebensmittelgeschäfts oder eines Internetcafés – IOM unterstützte freiwillige Rückkehrerinnen und Rückkehrer bei ihrer langfristigen sozialen und wirtschaftlichen Reintegration im Nordirak. Der Film stellt das Projekt und einige bereits geförderte Rückkehrende mit ihren individuellen Reintegrationsgeschichten vor.

Sehen Sie den Film hier.

Willkommen bei IOM!

Die 1951 gegründete Internationale Organisation für Migration (IOM) ist die führende zwischenstaatliche Organisation im Bereich Migration.

  • 173 Mitgliedsstaaten, 8 Staaten mit Beobachterstatus
  • 393 IOM-Büros in über 100 Ländern
  • 12.673 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Die Bundesrepublik Deutschland ist seit 1954 Mitgliedstaat der IOM. In Berlin, Nürnberg, Frankfurt/Main und Brandenburg setzt IOM Deutschland nationale und internationale Projekte zu Migrationsthemen um.

Hier finden Sie weitere Informationen über IOM oder die Aktivitäten von IOM in Deutschland.

Aufgrund der Pandemie sind die IOM-Beratungsangebote im Bereich Rückkehr und Reintegration per E-Mail und teilweise per Telefon wie folgt verfügbar:

IOM Beratung zur Familienzusammenführung (FAP):
Telefonische Anfragen sind nicht mehr möglich.
E-Mail: info.fap.de@iom.int

IOM Informations- und Rückkehrberatungsstelle Berlin:
Mo + Di 07:00 – 14:00, Do 09:00 – 17:00
Telefon: + 49 30 90269 4848 / +49 160 90332446
E-Mail: iomdeberatung@iom.int

IOM Informations- und Rückkehrberatungsstelle Brandenburg:
Mo - Do 10:00 – 12:00
Telefon: + 49 170 9684163
E-Mail: iomdeberatung@iom.int

Die virtuelle Beratung funktioniert wie üblich. 

Wir bitten um Ihr Verständnis falls es bei der Beantwortung von Anfragen zu Verzögerungen kommt und hoffen, dass wir schon bald zu den normalen Beratungsangeboten zurückkehren können. 

Broschüre Zusammenarbeit Deutschland und IOM Irak